Jochen Abitz bietet schon seit längerem fertig vorkonfigurierte RapidWeaver-Vorlagen für Foundation an. Die Vorlagen sind recht komplex, binden z.B. die Stacks von BigWhiteDuck ein und könnten theoretisch ohne größere Anpassungen direkt nach dem Kauf veröffentlicht werden.

Nun hat Jochen Abitz eine neue Idee umgesetzt: Vorgefertigte Layout-Partials, die bestimmten Aufgabenstellungen gerecht werden (bis hin zum Kontaktformular). Diese Partials müssen lediglich in eine mit Foundation erstellte Seite gezogen werden und dann mit individuellem Inhalt gefüllt werden.

Partial Magic

Die Partials sind innerhalb eines Arbeitsprojektes angelegt. Wenn du sie in einem eigenen Projekt nutzen willst, kopierst du sie aus dem Arbeitsprojekt einfach in dein eigenes und kannst sie dort individuell konfigurieren. Ein Demo-Projekt fasst einige Anwendungsmöglichkeiten zusammen.

Freundlicherweise liegt noch ein Backup-Projekt bei - ich bin sicher, dass sich so mancher sein Arbeitsprojekt beim Ausprobieren "verkonfigurieren" wird.