Ein paar Probleme gibt es allerdings doch: Der Büroscanner will nicht so, wie er soll - Scanner- und Druckersoftware macht nach meinen Erfahrungen bei Betriebssystem-Updates immer die größten Probleme.

Ich selbst nutze einen HP-Officejet und der braucht, um umfassend genutzt werden zu können, eine bei HP erhältliche Software. Es gibt sie hier.... Der Drucker funktioniert zwar auch mit der in macOS bereitgestellten Software, aber hier sind die Funktionen begrenzt.

Also installiere ich diese Software und nun beginnt das Problem:

  • Das Drucken funktioniert problemlos
  • Aber das Scannen funktioniert nicht so wie gewohnt: Ein Scan aus DEVONthink heraus ist möglich, aber ein Scannen vom Scanner zum Rechner geht nicht. Ebenso geht EasyScan nicht - ein mitgeliefertes Scan-Programm, welches eigentlich PDF/A-Formate erstellen kann und von daher sehr vorteilhaft war

Will ich nach der Installation der Treibersoftware den Druck- und Scanvorgang testen, erscheint eine Fehlermeldung:

Fehlermeldung beim Scannen unter Catalina

Die Fehlermeldung erscheint auch, wenn du direkt vom Scanner an den Rechner scannen willst:

Fehlermeldung beim Scannen unter Catalina


Das Problem wird dadurch verursacht, dass die HP Easy Scan keine ausreichenden Rechte für den Festplattenvollzugriff hat. Dieser muss in den Systemeinstellungen erst eingerichtet werden:

Drucker in den Systemeinstellungen freigeben

Was auch noch erledigt werden muss, ist eine Überprüfung der Funktion "Scannen an Computer" im HP Utility:

Überprüfung der Einstellungen im HP Utility

Wenn das alles eingerichtet ist, sollte dem Scannen nichts im Wege stehen. Einziger Wermutstropfen ist EasyScan - das funktioniert in Catalina nämlich nicht korrekt - siehe auch hier:

HP Easy Scan Is Not Currently Supported in macOS Catalina

Bildquelle: Pexels