Message Box

Gib bitte deinen Namen an
Gib bitte eine gültige Email-Adresse an

Ganz gleich, ob du ein Problem rund um RapidWeaver, DEVONthink, DEVONagent oder iWork hast, ob du Fragen zu den Ebooks oder Vorlagen hast oder ob du vielleicht eine eigene Webseite haben möchtest - ich freue mich, wenn wir miteinander in Kontakt kommen können.

Danke, deine Nachricht wurde abgeschickt×
Opps! Irgendwas ist schief gelaufen×
 
 

das blog im apfelpürée

blogpost en détail

Pages kann endlich wieder Lesezeichen.

Das alte Pages ’09 konnte einiges mehr wie das aktuelle und nun schon seit rund drei Jahren erhältliche Pages 5 und so mancher Pro-Nutzer hatte sich wegen der weggefallenen Funktionen irritiert von Pages abgewandt. Eine weggefallene Funktion waren die internen Lesezeichen. Immerhin ist Apple nicht ganz untätig gewesen und hat nun spät dieses von vielen vermisste Feature nachgeliefert: 

Lesezeichen, mit denen man interne Links in Dokumenten anlegen kann und so mittels Sprungmarken im Inhalt navigieren kann.

Du hast beispielsweise ein größeres, mehrseitiges Pages-Dokument. Dieses unterteilst du in Abschnitte, die über eine Linksliste z.B. im Kopf des Dokuments erreicht werden können. Oder du willst irgendwo im Text einen Link anlegen, der auf einen anderen Abschnitt verweist, wobei es egal ist ob dieser Abschnitt in den nachfolgenden Seiten oder in den vorherigen Seiten zu finden ist. Der Leser klickt auf einen Link und gelangt an den entsprechenden Abschnitt.

Dazu markierst du das erste Wort oder den ersten Satz des betreffenden Abschnitts. Im Konfigurationsbereich wird unter „Dokument“ > Lesezeichen dieser Punkt als Lesezeichen angelegt. 


Genauso verfährst du mit weiteren Sprungmarken, die du im Dokument anlegen möchtest. Wenn du alle Sprungmarken definiert hast, kannst du deine Linkliste erstellen oder deine Einzelverweise verlinken.

Dazu klickst du mit Kontextklick auf den zu verlinkenden Text. Es erscheint ein Kontextmenü „Link hinzufügen“ - du wählst „Lesezeichen“.


Es öffnet sich nun ein Auswahlmenü, in welchem du als Ziel „Lesezeichen“ definierst und das entsprechende Lesezeichen auswählst, zu dem der Link springen soll.


Und jetzt bitte noch die weggefallene Serienbrieffunktion und das Verknüpfen von Textboxen nachrüsten...

Blogbereich: iWORK



Das ist auch noch interessant:

Suchmaschinenoptimierung statt Stack.

Es erscheint so einfach: Man fügt einen Stack in seine Seite ein und schon bekommt man eine brauchbare suchmaschinentechnische Schwachstellenanalyse. Dafür gibt es seit einiger Zeit einen Stack: SEO-Rx. Doch ist dieser Stack der neue Stern am Himmel der Suchmaschinenoptimierung für RapidWeaver…?

Ich habe mir dieses Teil angeschaut und die teilweise geäußerte positive Rückmeldung kann ich so nicht teilen. Im Gegenteil: All jene, die keine...

WEITERLESEN

Page Speed Insight und RapidWeaver.

Egal ob mit oder ohne RapidWeaver erstellt, Ladegeschwindigkeit spielt bei Webseiten eine wichtige Rolle. Einmal ist da der Benutzermehrwert allein aufgrund einer schnell ladenden Webseite, denn was nützt eine komplexe Webseite, wenn die Inhalte erst nach unerträglich länger Wartezeit im Browserfenster erscheinen…?

Dann aber ist Ladezeit wichtig aus Sicht der Suchmaschinen:...

WEITERLESEN

RapidWeaver und Suchmaschinenoptimierung.

Es ist völlig unmöglich, eine Webseite mit irgendwelchen „Tricks“ bei den Suchmaschinen besser zu positionieren - und schon gar nicht geht das für Geld.

„Suchmaschinenoptimierung“ ist eigentlich der falsche Begriff für das richtige Vorgehen, denn der Erfolg deiner Webseite hängt nicht nur deren besseren Positionierung bei den Suchmaschinen ab. Die Optimierung deiner Webseite ist mehr wie nur der Tunnelblick auf die Position in den...

WEITERLESEN

PHP-Version überprüfen.

PHP ist eine Programmiersprache, die auf dem Server bestimmte Aktionen ausführen kann. Soweit so gut. Wozu solltest du dich als RapidWeaver-Nutzer mit PHP beschäftigen...?

PHP wird z.B. für Blog-Seiten oder für Kontaktformulare, aber zunehmend auch für ganz "normale" Webseiten gebraucht. Spätestens, wenn dein so wunderschön konfiguriertes Kontaktformular statt Eingabefelder nur einen Haufen Code anzeigt, wenn am oberen Browserfensterrand irgend ein...

WEITERLESEN
 

Wer?

Was?

Wozu?

Ich bin Webdesigner seit 2007 und habe mich auf Webseiten für den kleinen und mittleren Bedarf spezialisiert. Webseiten für Ärzte, Rechtsanwälte, Freiberufler und Gewerbe.

Ich leiste Support für RapidWeaver-Projekte, die an die Grenzen gekommen sind. Für jene, die ihre Webseite aus welchen Gründen auch immer selbst erstellen wollen.

+49 179 1033781
+49 6221 329948

Kleegarten 5 | 69123 Heidelberg

Impressum & Datenschutz