Wenn du diese Seite nutzen willst, erklärst du dich mit allem, was in der Datenschutzerklärung steht, einverstanden.

Wenn du diese Seite nutzen willst, erklärst du dich mit allem, was in der Datenschutzerklärung steht, einverstanden.

Message Box

Gib bitte deinen Namen an
Gib bitte eine gültige Email-Adresse an

Ganz gleich, ob du ein Problem rund um RapidWeaver, DEVONthink, DEVONagent oder iWork hast, ob du Fragen zu den Ebooks oder Vorlagen hast oder ob du vielleicht eine eigene Webseite haben möchtest - ich freue mich, wenn wir miteinander in Kontakt kommen können.

Gerne kannst du mich auch telefonisch kontaktieren:
+49 6221 329948
+49 179 1033 781

Danke, deine Nachricht wurde abgeschickt×
Opps! Irgendwas ist schief gelaufen×

Wenn du mir eine Nachricht schickst, werden personenbezogene Daten über das Internet übertragen. Diese Nachrichten werden SSL-verschlüsselt übertragen. Die Daten werde ich ausschließlich zweckgebunden verwenden und unter Einhaltung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen löschen, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung unten auf dieser Seite.

 
 

blogpost en détail


Das ist auch noch interessant:

RightFont als unkomplizierte Schriftverwaltung.

Apfelpraxis

Die systemeigene Schriftverwaltung ist für den Durchschnittsnutzer eigentlich ausreichend. Wenn man kreativ arbeitet, kommt man mit diesem Programm aber schnell an Grenzen. Die sich bietenden "großen" Alternativen sind in ihren Funktionen aber so erschlagend, dass sie für viele Nutzergruppen Overkill ist, außerdem graben sich diese Schriftverwaltungen tief in das System ein, was dann wieder zu Fehlfunktionen führen kann. Sucht man irgendwas in der Mitte, wird die Luft dünn.

RightFont ist schon etwas länger auf dem Markt und versuchte genau diese Lücke oberhalb der systemeigenen Schriftverwaltung aber unterhalb der großen Lösungen zu schließen. Nun ist es in Version 5 heraus gekommen. ...

WEITERLESEN

Das Aus für iWork '09 und RapidWeaver 5

Apfelpraxis RapidWeaver DEVONthink

Es kommt wie es kommen muss, irgendwann geht alles mal über den Jordan. Ein neues Update für das macOS steht vor der Tür und wird einige Überraschungen bereit halten. So genannte 32-Bit-Programme werden nicht oder nur noch unvollständig unterstützt. Es darf also damit gerechnet werden, dass diese Programme nicht mehr funktionieren werden.

Betroffen sind v.a. iWork '09, die Office Suite, die für manchen angesichts der Unzulänglichkeiten des Nachfolgers noch immer eine Rettung war. Betroffen ist aber auch RapidWeaver 5. Sicher ein mittlerweile recht veraltetes Programm, das aber immer noch von dem einen oder anderen genutzt wird, weil man hier mit Plugins arbeiten kann, die unter Version 6 oder 7 nicht mehr laufen.

Es wird sicher auf jedem...

WEITERLESEN

1 Jahr Touchbar.

Apfelpraxis

Nachdem im letzten Jahr mein großer iMac abgeschrieben war, suchte ich Ersatz. Im Spätherbst waren die neuen MacBook Pro mit einem etwas anderen Konzept herausgekommen und boten sich an, den iMac ersetzen zu können.

Die MacBooks hatten andere Anschlüsse und beschränkten sich auf USB-C-Ports, die Tastatur folgte einem anderen Konstruktionsprinzip. Das Trackpad war größer, der Bildschirm hatte eine Darstellung in einer bislang bei mobilen Rechnern nie gekannten Qualität. Und das Ding hatte eine Touchbar.

Zu meinem neuen 15-Zoll-MacBook Pro gesellte sich ein 5K-Monitor von LG, der direkt mit einem der USB-Ports verbunden werden konnte. Auch dieser Monitor hatte eine überwältigende Darstellung in einer bislang bei mobilen Rechnern nicht...

WEITERLESEN
 

Wer?

Was?

Wo?

Ich bin Webdesigner seit 2007 und habe mich auf Webseiten für den kleinen und mittleren Bedarf spezialisiert. Webseiten für Ärzte, Rechtsanwälte, Freiberufler und Gewerbe.

Ich leiste Support für RapidWeaver-Projekte, die an die Grenzen gekommen sind. Für jene, die ihre Webseite aus welchen Gründen auch immer selbst erstellen wollen.

+49 179 1033781
+49 6221 329948

Kleegarten 5 | 69123 Heidelberg